In Montalcino beruht die Herstellung von Qualitätsweinen auf einer charakteristischen geologischen Formation und optimalen Klimabedingungen: auf diesen Hügeln sorgt der Wind für frische und reine Luft, die Sommer sind lang, trocken und sonnig. Die Natur zeigt sich in ihrer ganzen Schönheit.

Bereits Mitte des 16. Jahrhunderts schreibt der Mönch Leandro Alberti in seinem Werk Descrittione di tutta Italia  “Guten Wein gewinnt man hier von diesen lieblichen Hügeln.”

Mit seiner bezaubernden Lage auf einem Hügel in 567 m über dem Meeresspiegel erstrahlt der Borgo mit seinem mittelalterlichen Charme, der bis heute erhalten werden konnte.

Die Landschaft um Montalcino ist typisch toskanisch und ist Teil des Nationalparks Val d’Orcia. Die Via Francigena – wichtigste Pilgerstraße der christlichen Pilger von Norden in Richtung Rom – durchquert die Landschaft um Montalcino.

 

Luce

Luce

Luce, unsere Weinikone, feiert sein fünfundzwanzigstes Jubiläum. Ein visionäres Projekt hat seinerzeit die traditionellen Karten neu gemischt und einen Wein von einzigartiger Persönlichkeit geschaffen: innovativ vor fünfundzwanzig, heute zeitgemäß.

Mehr dazu
Lux Vitis

Lux Vitis

Lux Vitis ist der jüngste Wein des Guts Tenuta Luce. Dieser exklusive Wein stammt von einem Weinberg, der 2004 in Montalcino mit Cabernet Sauvignon Reben angelegt wurde.

Mehr dazu
Luce Brunello

Luce Brunello

Luce Brunello ist unsere Homage an Montalcino, an das Land, dem der Brunello entspringt – einer der repräsentativsten Weine für italienische Exzellenz auf der ganzen Welt.

Mehr dazu
Lucente

Lucente

Lucente ist der zweite Wein des Weingutes Luce, ein Wein im Stil der Gegenwart, mit unmittelbarer und angenehmer Entfaltung. Eine authentische Interpretation des Terroirs.

Mehr dazu
Grappa di Luce

Grappa di Luce

Aus der Zusammenarbeit mit Jacopo Poli und unserem Wunsch, aus dem Sangiovese- und Merlot-Trester der Tenuta Luce ein anspruchsvolles Destillat herzustellen, entstand der Grappa Invecchiata di Luce.

Mehr dazu